Leckagen Sensor

79,99 €
zzgl. 6,99 € / Monat für die Dashboard-Anbindung des Sensors

Dieser Sensor alarmiert verlässlich wenn sich beim Messfühler Wasser ansammelt.

Messwerte (10min Intervall): Temperatur (-30°C bis +70°C), rel. Luftfeuchte (0% bis 100% RH) & Alarm bei Leckage (1,3m Kabellänge)
Wasserdicht mit Schutzklasse IP67
ca 5 Jahre Batterielaufzeit (optional 10 Jahre)
inkl. Batterie und Montagematerial (Klebe-Pad, Schrauben)
In wenigen Minuten Live-Werte durch Plug & Play Installation

1 × Leckagen Sensor
79,99 
1 × Dashboard-Anbindung Sensor
6,99  / Monat

Die besten Sensoren am Markt
Einfach per Plug & Play aktivieren
Sichere Zahlung
Harri macht’s einfach

Die Funksensoren zur digitalen Datenerfassung
– in Echtzeit.

Ob im Paket, einzeln oder individuell nach deinen Anforderungen – Harri’s Sensoren kannst du problemlos miteinander kombinieren und in bereits bestehende Systeme integrieren.
Beschreibung

Der LoRa Leckagen Sensor ist ein kompakter Sensor zur Erfassung von Wasseraustritt (z.B. undichte Stellen, Rohrbruch) sowie Temperatur und Luftfeuchte. Sein IP67 Gehäuse schützt den Sensor und ermöglicht einen problemlosen Betrieb in Kühlräumen, Industrieumgebungen und Außenbereichen. Leckagen werden eventbasiert übertragen, sodass eine sofortige Reaktion möglicht ist. Temperatur und Luftfeuchte werden in einem Intervall von 10 Minuten übermittelt.

Digitales Dashboard
Messwerte (10min Intervall): Temperatur (-30°C bis +70°C), rel. Luftfeuchte (0% bis 100% RH) & Alarm bei Leckage (1,3m Kabellänge)
Wasserdicht mit Schutzklasse IP67
ca. 5 Jahre Batterielaufzeit (optional 10 Jahre)
inkl. Batterie und Montagematerial (Klebe-Pad, Schrauben)
In wenigen Minuten Live-Werte durch Plug & Play Installation

Der Sensor weist auch innerhalb von Gebäuden eine hohe Funkreichweite auf und verfügt über eine Batterielaufzeit von rund 3 Jahren. Aufgrund eines speziellen Übertragungsprotokolls kann auch bei hoher Reichweite und herausfordernden Umgebungen eine maximale Verfügbarkeit der Messwerte (>99%) erzielt werden. Damit eignet sich der Sensor auch für Datenerfassung im Rahmen von Audit-pflichtigen Prozessen und Qualitätswerkzeugen (z.B. HACCP oder GxP). Dank der LoRa Funktechnologie kann eine wesentlich bessere Durchdringung von isolierten Kühlraumwänden als mit herkömmlichen Technologien erreicht werden.

Dashboard Software

Mit Harri’s digitalem Dashboard gestaltest du individuell dein zentrales System für mehr Transparenz und relevante Informationen in Echtzeit – so schließt du die Lücke zwischen Daten, Erkenntnissen und Maßnahmen.

Mehr erfahren

Technische Daten, Messbereiche, Genauigkeit & Co
Leckagen: Spotdetection, sendet Zustandsänderungen eventbasiert
Temperatur: -30° bis 0°C (+/-0,6°C) / 0° bis +70 °C (+-0,3°C)
Luftfeuchtigkeit: 10 – 90% RH (+-3%) / 90% RH (+/- 5%)
Sendeintervall: 10 Minuten (Temp./Feuchte)
Datenverfügbarkeit: >99% auch bei großer Funkdistanz
LoRa-Funkreichweite: max. 8km Outdoor / einige 100m in Gebäuden
Stromversorgung: 1x 4000mAh ER18505 Li-SOCL2 Batterien, Laufzeit abhängig von Verbindungsqualität Sensor LoRa Gateway (bei durchschnittlicher Verbindung ca. 3 Jahre)
Einsatzumgebung: geeignet für Outdooranwendungen oder rauere Umgebungen (Produktionsumfeld, Tiefkühlmessungen)
Größe & Gewicht: 88 x 87 x 27 mm, 90g
Lieferumfang: Sensor, Anleitung, QR-Sticker, Montagematerial
Anleitung
Beschreibung

Der LoRa Leckagen Sensor ist ein kompakter Sensor zur Erfassung von Wasseraustritt (z.B. undichte Stellen, Rohrbruch) sowie Temperatur und Luftfeuchte. Sein IP67 Gehäuse schützt den Sensor und ermöglicht einen problemlosen Betrieb in Kühlräumen, Industrieumgebungen und Außenbereichen. Leckagen werden eventbasiert übertragen, sodass eine sofortige Reaktion möglicht ist. Temperatur und Luftfeuchte werden in einem Intervall von 10 Minuten übermittelt.

Digitales Dashboard
Messwerte (10min Intervall): Temperatur (-30°C bis +70°C), rel. Luftfeuchte (0% bis 100% RH) & Alarm bei Leckage (1,3m Kabellänge)
Wasserdicht mit Schutzklasse IP67
ca. 5 Jahre Batterielaufzeit (optional 10 Jahre)
inkl. Batterie und Montagematerial (Klebe-Pad, Schrauben)
In wenigen Minuten Live-Werte durch Plug & Play Installation

Der Sensor weist auch innerhalb von Gebäuden eine hohe Funkreichweite auf und verfügt über eine Batterielaufzeit von rund 3 Jahren. Aufgrund eines speziellen Übertragungsprotokolls kann auch bei hoher Reichweite und herausfordernden Umgebungen eine maximale Verfügbarkeit der Messwerte (>99%) erzielt werden. Damit eignet sich der Sensor auch für Datenerfassung im Rahmen von Audit-pflichtigen Prozessen und Qualitätswerkzeugen (z.B. HACCP oder GxP). Dank der LoRa Funktechnologie kann eine wesentlich bessere Durchdringung von isolierten Kühlraumwänden als mit herkömmlichen Technologien erreicht werden.

Dashboard Software

Mit Harri’s digitalem Dashboard gestaltest du individuell dein zentrales System für mehr Transparenz und relevante Informationen in Echtzeit – so schließt du die Lücke zwischen Daten, Erkenntnissen und Maßnahmen.

Mehr erfahren

Technische Daten, Messbereiche, Genauigkeit & Co
Leckagen: Spotdetection, sendet Zustandsänderungen eventbasiert
Temperatur: -30° bis 0°C (+/-0,6°C) / 0° bis +70 °C (+-0,3°C)
Luftfeuchtigkeit: 10 – 90% RH (+-3%) / 90% RH (+/- 5%)
Sendeintervall: 10 Minuten (Temp./Feuchte)
Datenverfügbarkeit: >99% auch bei großer Funkdistanz
LoRa-Funkreichweite: max. 8km Outdoor / einige 100m in Gebäuden
Stromversorgung: 1x 4000mAh ER18505 Li-SOCL2 Batterien, Laufzeit abhängig von Verbindungsqualität Sensor LoRa Gateway (bei durchschnittlicher Verbindung ca. 3 Jahre)
Einsatzumgebung: geeignet für Outdooranwendungen oder rauere Umgebungen (Produktionsumfeld, Tiefkühlmessungen)
Größe & Gewicht: 88 x 87 x 27 mm, 90g
Lieferumfang: Sensor, Anleitung, QR-Sticker, Montagematerial
Anleitung

Plug & Play: Schnell und einfach Messdaten erhalten

Die Gesamtlösung ermöglicht eine Inbetriebnahme der Lösung per Plug & Play – ohne Techniker, IT-Abteilung, Kabelverlegen und Netzwerkzugang. Die gesamte Hardware mit allem Zubehör und einfachen Inbetriebnahmeanleitungen senden wir zu. Innerhalb weniger Minuten können die ersten Messdaten in der Cloud analysiert werden. Für Fragen, Probleme und Tipps steht ein umfangreiches Service-Center zur Verfügung und wir sind selbstverständlich auch jederzeit persönlich erreichbar.

Inklusive Anleitungen

Eigens erstellte Inbetriebnahme- und Montageanleitung, gedruckt und online verfügbar.

Inklusive LiSOCl2-Batterie

Höchste Energiedichte und konstantes Spannungslevel über die gesamte Entladedauer.

Inklusive Montage-Material

3M VHB Klebepads und/oder Schrauben (TX20) sowie Dübel von Würth liegen bei.

Inklusive QR-Code Sticker

Messwerte am Handy ablesen: Einfach QR-Code scannen und die Werte ansehen.

Inklusive Anleitungen

Eigens erstellte Inbetriebnahme- und Montageanleitung, gedruckt und online verfügbar.

Inklusive LiSOCl2-Batterie

Höchste Energiedichte und konstantes Spannungslevel über die gesamte Entladedauer.

Inklusive Montage-Material

3M VHB Klebepads und/oder Schrauben (TX20) sowie Dübel von Würth liegen bei.

Inklusive QR-Code Sticker

Messwerte am Handy ablesen: Einfach QR-Code scannen und die Werte ansehen.

Harri's Tipp - die Basisstation für deine Sensoren

Das LoRaWAN Indoor Gateway.

Damit die Daten der Sensoren auch in Harri's Dashboard ausgelesen werden können, brauchst du pro Hauseingang mindestens eins von Harri's Indoor Gateways. Es dient als Kommunikationszentrale zwischen Harri's Funksensoren und Harri's Dashboard Software.

Wenn du nebeneinander liegende Gebäude mit Harri's smarten Sensoren ausstatten möchtest, sollte ein Indoor Gateway ausreichen, da durch das LoRaWAN Funknetzwerk eine enorm hohe Reichweite gegeben ist.
Im Detail musst du aber auch die bauliche Beschaffenheit des Gebäudes, wie zum Beispiel den Keller, Betonwände oder weitere Faktoren berücksichtigen.
Solltest du dir unsicher sein, ob ein einziges Indoor Gateway für deine Anforderungen ausreicht - kein Problem, frag Harri!
Zusätzlich verfügt das LoRa Indoor Gateway über eine eingebaute SIM-Karte - die Mobilfunkgebühr ist bereits in den monatlichen Kosten enthalten.
Harri's Tipp - die Basisstation für deine Sensoren

Das LoRaWAN Indoor Gateway.

Damit die Daten der Sensoren auch in Harri's Dashboard ausgelesen werden können, brauchst du pro Hauseingang mindestens eins von Harri's Indoor Gateways. Es dient als Kommunikationszentrale zwischen Harri's Funksensoren und Harri's Dashboard Software.

Wenn du nebeneinander liegende Gebäude mit Harri's smarten Sensoren ausstatten möchtest, sollte ein Indoor Gateway ausreichen, da durch das LoRaWAN Funknetzwerk eine enorm hohe Reichweite gegeben ist.
Im Detail musst du aber auch die bauliche Beschaffenheit des Gebäudes, wie zum Beispiel den Keller, Betonwände oder weitere Faktoren berücksichtigen.
Solltest du dir unsicher sein, ob ein einziges Indoor Gateway für deine Anforderungen ausreicht - kein Problem, frag Harri!
Zusätzlich verfügt das LoRa Indoor Gateway über eine eingebaute SIM-Karte - die Mobilfunkgebühr ist bereits in den monatlichen Kosten enthalten.
Harri macht’s einfach

Die Funksensoren zur digitalen Datenerfassung
– in Echtzeit.

Ob im Paket, einzeln oder individuell nach deinen Anforderungen – Harri’s Sensoren kannst du problemlos miteinander kombinieren und in bereits bestehende Systeme integrieren.
error:
    Deine Auswahl
    Dein Warenkorb ist leer.Zum Shop